Solaranlage für Brauchwassererwärmung und solare Heizungsunterstützung

 

Warum diese Seite?

In der Vorbereitungszeit für den Einbau unserer Solaranlage war ich auf der Suche nach Angaben, aus denen hervorgehen sollte, wie effektiv eine Solaranlage im Rheinland arbeiten könnte. Es gab einige Daten aus dem Bereich Baden-Württemberg und Bayern. Leider fand ich keine Angaben für Nordrhein-Westfalen. Dies ist besonders interessant vor dem Hintergrund, daß in den unterschiedlichen Regionen die Strahlungsintensität verschieden ist.

Nachdem ich die erste warme Dusche mit reiner Solarwärme genossen hatte entschloß ich mich unsere Daten hier zu plazieren.

Mittlerweile läuft die Anlage seit August 2000. Es kam seitdem zu zwei Zwischenfällen. Einmal war nach fast vier Jahren eine Lötstelle nahe des Kollektors undicht (das wurde sofort kostenfrei repariert). Das zweite war ein defekter Überdruckausgleichsbehälter nach 7 Jahren, den ich mittlerweile sogar selber getauscht habe.

In der übrigen Zeit läuft die Anlage absolut ohne Macken und beschert mir jährlich über 2300 kWh. Leider habe ich das in den letzten Jahren aus Zeitmangel hier nicht mehr dokumentiert. (26.8.2009)

Mit sonnigen Grüßen

Meinolf Gerber